Sa / 6.6. So / 7.6. Mo / 8.6.

Wetterstation Kirchschlag (820m)
05.06.20 21:05
11,1 °C 10,6 mm 8 km/h 0 cm


Viele Wolken und weiter unbeständig
Freitag, 5.6.2020

Mit kräftigen Regenschauer und Gewitter in der vergangenen Nacht sind wir wieder in eine deutlich unbeständigere Wetterphase gerutscht und diese neuerliche Wetterumstellung wird uns wieder einige Zeit beschäftigen.
Die gute Nachricht ist, es wird nicht wirklich kalt und es gibt weiteren Regen für die Natur - die schlechte Nachricht ist allerdings auch, dass die Sommerfreunde unter uns wohl wieder längere Zeit auf richtiges Sommerwetter warten müssen.

in den nächsten 5 Tagen: 5 - 15 Liter/m²

Morgen Samstag erwartet uns eine Mischung aus Sonne und Wolken, wobei die Wolken im Tagesverlauf generell wieder mehr werden. Mit den Wolken gibt es speziell am Nachmittag erneut Schauer und Gewitter.
Der Wind ist eher schwach und die Temperaturen steigen auf 14 bis 18°C - im Linzer Zentralraum sind bis knapp über 20°C möglich.

Mehr Wolken als Sonne gibt es am Sonntag und einmal mehr müssen wir einzelne Schauer einplanen. Es wird aber durchaus Regionen im Mühlviertel geben, die komplett trocken durch das Wochenende kommen werden.
Der Wind weht aus westliche bis nordwestliche Richtungen und die Temperaturen gehen auf 10 bis 16°C zurück.

Zu Beginn der nächsten Woche bleibt uns die Mischung aus Sonne und Wolken erhalten. Einzelne Schauer oder Gewitter sind weiter möglich, flächendeckenden Regen wird es aber nicht geben.
Die Temperaturen erreichen am Montag nur 8 bis 14°C, am Dienstag 12 bis 18°C und der Wind weht überwiegend aus nördliche Richtungen.
Zur Wochenmitte und in der zweiten Wochenhälfte wird es zwar wieder wärmer aber generell entstehen immer mehr Regenschauer und Gewitter und damit entwickelt sich eine schwül-warme und weiter äußerst unbeständige Wetterphase.