Sa / 5.12. So / 6.12. Mo / 7.12.

Wetterstation Kirchschlag (820m)
04.12.20 12:05
3,9 °C 0,6 mm 30 @SO 3 cm


Sonne, Wolken und sehr mild am Wochenende
Freitag, 4.12.2020

Der föhnige Wind hat in höheren Lagen im Mühlviertel schon für eine deutliche Erwärmung gesorgt und damit starten wir zum Beispiel bei uns in Kirchschlag bereits mit Plusgraden in den Tag.
Die Temperaturen steigen nun ziemlich kräftig weiter, der Wind wird uns zusätzlich am Wochenende beschäftigen und außerdem sind die Blicke in Richtung Alpensüdseite gerichtet, denn dort sind unvorstellbar große Niederschlagsmengen zu erwarten!
Die Modellberechnung gehen mittlerweile regional von 200 bis 300 Liter Niederschlag aus, an der Kärntner Grenze zu Italien sind 300 bis 400 Liter möglich und man stelle sich nur vor, was das im Gebirge bedeutet, denn überall dort, wo das als Schnee herunter kommen wird, sind unfassbar große Schneemengen möglich. Direkt an der Schneefallgrenze, die extrem schwanken wird, muss man zusätzlich auch mit großen Schäden durch Nassschnee rechnen. Eine außergewöhnliche Wetterlage mit leider sehr hohem Schadenspotential!

in den nächsten 5 Tagen: 0 Liter/m²

Kommen wir aber zurück zum Wetter im Mühlviertel...
Morgen Samstag erwartet uns eine Mischung aus viel Sonnenschein und ein paar Wolkenfelder. Der föhnige Südostwind legt weiter zu und wird in den Hochlagen Sturmstärke erreichen! Mit dem Wind wird es ausgesprochen warm, allerdings verteilt sich die Wärme recht unterschiedlich.
Nicht überall wird sich die milde Luftströmung durchsetzen können und damit ist die Temperaturspanne morgen sehr groß. Wir erwarten Tagestemperaturen zwischen +3 und 10°C - in 1500 Meter liegen die Werte zu Mittag bei +3 bis +5°C.

Am Sonntag könnte sich der föhnige Wind sogar noch verstärken und dann sind in den Hochlagen Sturmböen an die 80 km/h nicht ausgeschlossen! Es ziehen allerdings mehr Wolken durch und die Sonne wird sich somit nicht mehr so oft zeigen.
Die Temperaturen legen noch weiter zu und erreichen +4 bis +12°C - in 1500 Meter erwarten uns +5 bis +7°C.

Zu Wochenbeginn ist es mit dem Föhn vorbei, es zieht überall zu aber vorerst wird es trocken bleiben. Erst ab der nächsten Wochenmitte kann es eventuell wieder Niederschläge geben aber wirklich große Niederschlagsmengen sind auch weiterhin nicht in Sicht.